Kim Kardashian: Verzichtet Sie auf ihren Nachnamen?

Kim Kardashian: Verzichtet sie auf ihren Nachnamen?

29.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Bei Kim Kardashian läuft gerade alles nach Plan: Nach der Geburt von Töchterchen North West erhielt sie einen rührenden Heiratsantrag von ihrem Liebsten Kanye West.

Im Baseballstadion in San Francisco hielt er um ihre Hand an. Einer der romantischsten Momente in ihrem Leben. Vorerst! Wir sind uns sicher: Eine Kardashian-Hochzeit hat es in sich. Immerhin steht die Marke Kardashian für Reality, Mode und Glamour.

Genau aus diesem Grund hätten wir gedacht, dass Kim ihren Namen behält. Doch nach der Trauung will sie den Nachnamen ihres Mannes tragen. Kim West? Okay, ganz so kurz soll er dann doch nicht sein. Laut E! News hat sich der Reality-Star für einen Doppelnamen entschieden: Kim Kardashian West.

Sehr gut - wäre doch schade um den Namen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion