Kim Kardashian will für Kanye West abspecken

Kim Kardashian will für Kanye West abspecken

14.11.2012 > 00:00

Kim Kardashian mag ihre Kurven, doch für ihren Freund Kanye West würde sie schon gerne ein paar Pfunde verlieren - leicht ist das jedoch nicht. Das Reality-Starlet hat sich in einem Interview mit dem "Heat Magazine" zu ihrer Figur geäußert und gestand bei der Gelegenheit, dass sie befürchtet, ihr Freund Kanye West könne mit einer schlankeren Version von ihr glücklicher sein. So verriet die kurvige Schönheit: "Ich bin sicher, Kanye würde es lieber haben, wenn ich dünn wäre. Es ist ein Kampf für mich, die ganze Zeit. Und ich möchte meine Figur nicht komplett ändern", gibt die 32-Jährige zu. Stattdessen möchte Kardashian mit ihrer Trainerin nur etwas mehr Muskelmasse schaffen, wie sie erklärt: "Ich möchte mich nicht zu sehr ändern, ich möchte nur, dass mein Körper etwas straffer und muskulöser wird...ich möchte meine Kurven behalten", beteuert die Entertainerin und fügt hinzu: "Ich werde es schaffen und jeden Tag trainieren, sechs Monate lang. Kanye kann mir dabei zusehen!" Kanye scheint auch in anderen Bereichen einen großen Einfluss auf das Leben des "Keeping Up With The Kardashians"-Stars zu haben, denn für ihn warf sie auch einen Großteil ihrer alten Garderobe weg und nahm sich ein Beispiel an Kate Middleton, deren Kleidungsstil sich durch einfache Eleganz und hochgeschlossene Kostüme auszeichnet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion