Kim Kardashian und Kanye West beauftragen vielleicht eine Leihmutter

Kim Kardashian: Wird eine Leihmutter ihr drittes Kind austragen?

07.11.2016 > 22:59

© Getty Images

Seitdem Kim Kardashian in einem Pariser Hotelzimmer überfallen wurde, ist es auf ihren Social Media Kanälen ungewohnt ruhig geworden. Die Zeit, die das Reality-TV-Sternchen sonst immer investiert hat, um Selfies zu knipsen und Fotos zu posten, nutzt sie nun offenbar, um an ihrer Familienplanung zu feilen.

Nach der Geburt ihrer beiden Kinder North und Saint hat sich Kim eigentlich fest vorgenommen, nicht noch ein drittes Kind zu bekommen. Die Schwangerschaften und Geburten verliefen nämlich nicht ganz risikofrei und waren alles andere als ein Zuckerschlecken für Kim. Insgeheim würde sie sich dennoch über weiteren Nachwuchs freuen. Schließlich kommt sie selber aus einer Großfamilie und Ehemann Kanye West macht ebenfalls kein Geheimnis aus seinem weiteren Kinderwunsch.

Kanye West und Kim Kardashian mit ihren Kindern Saint und North
Noch sind sie eine vierköpfige Familie...

In einem Vorschau-Clip für die kommende ‚Keeping Up With The Kardashians’-Folge äußert Kim nun ihre neuste Idee. "Ich habe mir überlegt, mich über eine Leihmutterschaft zu informieren", verkündet sie voller Tatendrang. Das scheint für sie die beste Lösung zu sein – auf diese Weise muss sie nicht noch einmal die Strapazen einer Schwangerschaft auf sich nehmen und kann sich und ihrem Mann trotzdem den Wunsch nach weiteren Nachwuchs erfüllen. Ob die 36-jährige ihren Plan wirklich in die Tat umsetzen wird, wird sich zeigen...

 
TAGS:
Bikini
UVP: EUR 12,49
Preis: EUR 17,89 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion