Kim Kardashian ist die schönste Schwangere

Kim Kardashian zur schönsten Schwangeren erklärt

10.05.2013 > 00:00

© GettyImages

Eigentlich erntete Kim-Kardashian in letzter Zeit nur Spott und Häme.

Ihre ausladenden Formen und ihre unheimlich große Gewichtszunahme in der Schwangerschaft brachten ihr wenig Lob ein.

Erst nach ihrem Auftritt bei der Met Gala in einem Ganzkörper-Rosenkostüm, wurde von Kritikern mit dem "Gedankengang" von Bald-Papa Kanye West betitelt "Warum habe ich ein Sofa geschwängert" über sie hergezogen.

Doch das könnte nun vorbei sein. Kim Kardashian würde nämlich jetzt als schönste Schwangere überhaupt betitelt.

Riccardo Tisci, Designer und Kreativ-Chef des Luxus-Labels Givenchy, erklärte "Women's Wear Daily" folgendes:

"Ich finde, sie sah großartig aus. Sie war die schönste schwangere Frau, die ich in meiner Karriere eingekleidet habe."

Das geht bei Kim Kardashian bestimmt runter wie Öl. Aber solch ein Lob kommt nicht ohne Haken daher. Tisci hat dem Reality-Star nämlich das so viel kritisierte Blumenkleid (siehe Bild) angezogen. Das erklärt er dann so...

"Ich habe in der Vergangenheit viele schwangere Frauen eingekleidet. Die Leute können sagen, was sie wollen. Für mich ist Schwangerschaft die schönste Sache der Welt und wenn man etwas feiert, gibt man den Leuten auch Blumen", so der Designer.

Einige andere Superlativ hat Kim als Schwangere aber schon verdient, wenn sie nach allgemeiner Meinung schon nicht die Schönste ist - sie ist nämlich die präsenteste, die auffälligste und die meist-diskutierteste Schwangere der Welt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion