Kings of Leon dementieren Lewis-Gerüchte

Kings of Leon dementieren Lewis-Gerüchte

07.01.2010 > 00:00

Kings Of Leon haben Berichte zurückgewiesen, sie würden eine Zusammenarbeit mit Leona Lewis anberaumen. Kürzliche britische Boulevardberichte behaupteten, die Rocker würden mit der "Bleeding Love"-Sängerin ins Studio gehen, weil sie "Riesenfans" sind. Doch Kings Of Leon-Drummer Nathan Followill hat die Behauptungen auf seiner Twitter-Seite dementiert. Followill, der nach einer langen Tour mit der Band eine Pause genießt, schrieb: "Entgegen anders lautenden Berichten da draußen, schreiben Kings Of Leon nicht mit Leona Lewis oder nehmen mit ihr auf. Nicht böse ihr gegenüber gemeint." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion