Kings of Leon ehren Ryan Dunn bei Show in London

Kings of Leon ehren Ryan Dunn bei Show in London

23.06.2011 > 00:00

Kings Of Leon haben gestern bei ihrer Show im Hyde Park Ryan Dunn Tribut gezollt, indem sie ihm den Song "Use Somebody" gewidmet haben. Ryan Dunn und sein Beifahrer Zachary Hartwell sind am Montag bei einem Unfall in Dunns Porsche ums Leben gekommen. Die Rocker von Kings of Leon haben sich letztes Jahr mit dem "Jackass"-Star angefreundet und ihn nun bei ihrem Konzert in London geehrt. Frontmann Caleb Followill widmete den Song "einem Freund, der gerade verstorben ist" und erklärte: "Dieser Song ist für Ryan". © WENN

Lieblinge der Redaktion