Kirstie Alley: Ist sie zu dick für ihren Tanzpartner?

Kirstie Alley: Ist sie zu dick für ihren Tanzpartner?

12.04.2011 > 00:00

© WENN

Sie ist zu schwer er lässt sie fallen: Schauspielerin Kirstie Alley und Tanzpartner Maksim Chmerkovskiy sind in der aktuellen Staffel von "Dancing With the Stars" vom Pech verfolgt.

Die US-amerikanische Show lockt jede Woche Millionen Zuschauer vor die Fernseher. Patzer und Fehler kommen hier schon mal vor. Aber es bleibt nicht dabei.

Am 4. April müssten die Wettbewerber einen für sie bedeutenden Song aussuchen, um dann weiter damit ein persönliches Erlebnis aus ihrer Vergangenheit tänzerisch zu inszenieren. Für Kirstie Alley war das der Tod ihrer Eltern durch einen Autounfall. Aus der rührenden Geschichte wurde jedoch schnell ein anderes Drama, das sich vor den Zuschauern abspielte. Kirstie Alley und ihr Partner tanzten Rumba zu "Over the Rainbow", das war zu viel für Tanzprofi Maksim seine Beine gaben unter der drallen Kirstie Alley nach. Beide stürzten schwer.

Maksim Chmerkovskiys Gesicht ist schmerzverzerrt. Um nicht unhöfflich zu sein sagte er später dem "People"-Magazin, dass das alles gar nichts mit der Körperfülle von Kirstie Alley zu tun hätte.

Doch das war noch nicht alles: Die Woche drauf verliert Kirstie Alley beim Walzer ihren Schuh, geht zu Boden. Ein Missgeschick folgt dem nächsten.

Noch kann sie die Jury begeistern und ist weiterhin dabei. Doch was wird als nächstes passieren?

Lieblinge der Redaktion