Die Schauspielerin präsentiert sich vor Weihnachten stolz mit etlichen Kilo weniger.

Kirstie Alley wieder rank und schlank

22.12.2014 > 00:00

Es ist wieder so weit! Passend zur Weihnachtszeit, in der sich die Menschen auf lieb gewonnene Traditionen besinnen, macht Kirstie Alley (63) in durchaus bekannter Manier von sich Reden.

Die Schauspielerin präsentiert sich kurz vor Jahresende deutlich erschlankt und um rund 12 Kilo leichter. Mithilfe des Diät-Unternehmens "Jenny Craig" ist es Kirstie Alley offenbar gelungen, sich einige lästige Kilos abzuarbeiten. Und das trotz Cupcakes und anderen kleinen Sünden, wie sie unlängst stolz verriet. Der Diät-Erfolg ist keine Überraschung, verlor Kirstie bei ihrer letzten Zusammenarbeit mit Jenny Craig zwischen 2004 und 2007 doch sagenhafte 75 Pfund.

Es scheint, als wäre die 63-Jährige ihrer Traumfigur dicht auf den Fersen. Im April hatte sie verkündet, ganze 30 Pfund, rund 14 Kilo, verlieren zu wollen. Wie neue Bilder zeigen, dürfte dieses Ziel fast erreicht sein. Die Actress präsentiert sich ihren Fans selbstbewusst mit ihrer deutlich schlankeren Figur und erntet dafür viel Lob und Komplimente. Ein Ansporn, der Kirstie insbesondere vor den anstehenden Weihnachtstagen mit ihren zahlreichen Kalorienfallen sehr gelegen kommen dürfte.

Ob sich der Gewichtsverlust der Schauspielerin diesmal jedoch längerfristig hält, steht in den Sternen. Schließlich ist Kirstie Alley mit ihren zahlreichen Zu- und Abnahmen der letzten Jahre ein Paradebeispiel für den berüchtigten Jo-Jo-Effekt. Erst 2011 legte Kirstie dank einer neuen Diät und ihrer Teilnahme an der Tanz-Show "Dancing with the Stars" einen beachtlichen Gewichtsverlust von über 40 Kilo hin - bis 2013 waren fast alle wieder drauf.

Es bleibt abzuwarten, was das nächste Jahr in puncto Gewichthalten für die Schauspielerin bringt. Daran, dass 2014 durch purzelnde Pfunde und den satten Diät-Deal mit Jenny Craig ein äußerst erfolgreiches Jahr für Kirstie Alley war, ist jedoch nicht zu rütteln.

Lieblinge der Redaktion