KISS: Ausschluss von Michael Jackson Konzert

KISS: Ausschluss von Michael Jackson Konzert

17.08.2011 > 00:00

Kiss wurden jetzt wegen Gene Simmons kontroverser Kommentare über Michael Jackson von dem Konzert zu Ehren des King of Pop ausgeschlossen. Die Band sollte eigentlich am 8. Oktober neben Christina Aguilera, Cee Lo Green, Smokey Robinson und Leona Lewis beim "Michael Forever: The Tribute Concert" in Wales auftreten, doch nun wurde ihr Auftritt abgesagt. Grund sind Simmons Kommentare in einem Interview im letzten Jahr, als er an die Missbrauchsvorwürfe gegen Jackson erinnerte: "Egal wie positiv meine Erinnerungen und mein Bild von Michael sind, es gab nun mal mehr als einmal Vorwürfe wegen angeblichem Kindesmissbrauch." Nachdem Fans die Familie auf diese Aussagen hingewiesen hatten, gab die Presseagentur auf TMZ.com ein Statement zu dem Auftritt von KISS heraus. "Wir haben auf Michaels Fans gehört und sind froh, dass sie uns über diese Äußerungen von Gene Simmons aufgeklärt haben. Obwohl Michael KISS sehr verehrt hat, sollten sie unter diesen Umständen nicht auftreten." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion