Klage wegen Grippe

Klage wegen Grippe

10.06.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

20.000 verärgerte Fans - das wird wohl nicht ohne Konsequenzen für Amy Winehouse bleiben. In letzter Sekunde hatte sie am Freitag einen Auftritt beim Rock-En-Seine-Festival in der Nähe von Paris abgesagt. Ihr Sprecher sagte, dass Amy sich nicht wohl fühle und daher nicht in der Lage war, nach Frankreich zu reisen: "Es ist nur eine normale Krankheit - sie war nicht im Krankenhaus oder dergleichen. Sie ist zuhause im Bett..." Diese Begründung scheint dem Veranstalter definitiv nicht auszureichen - rechtliche Schritte sind bereits angekündigt. "Bis heute haben wir keine genaue Erklärung der Gründe, warum sie nicht gekommen ist." Die enttäuschten Amy-Fans reagierten auf die Nachricht mit einem minutenlangen Pfeifkonzert!

Lieblinge der Redaktion