Klappe – und Action!

06.04.2008 > 00:00

Ein wenig Action in ihrem Leben kann Lindsay Lohan eigentlich ganz gut ab. Aber soviel, wie sie beinahe am Set des "N.E.R.D."-Videos zu "Everybody Nose" ereilt hätte, muss es dann doch nicht sein! Laut der US-Tageszeitung "New York Daily News" kam es nur wenige Stunden vor ihrem Erscheinen am Drehort zu einer blutigen Schlägerei: "Sie hatten ein paar Dutzend Club-Kids für 50 Dollar pro Person angeheuert, und zwischen zwei von ihnen brach ein Kampf um eine Frau aus", so ein Beobachter. "Einer hat dem anderen mit einem zerbrochenen Champagnerglas den Arm aufgeschlitzt. Die Kids sind schreiend aus dem Raum gelaufen." Wie sich herausstellte, soll sogar einer der Statisten ein Schwerverbrecher gewesen sein. Wo Lindsay da bloß wieder gelandet ist! Im Musikvideo, das sich rund ums Koksen dreht, hat die 21-Jährige einen Gastauftritt.

Lieblinge der Redaktion