Kleine Zickerei zum Frühstück

18.09.2008 > 00:00

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt? Nicht bei Anne Hathaway! Nachdem die sich in ihrem Streifen "Der Teufel trägt Prada" indirekt noch über die zahlreichen Sonderwünsche von "Vogue"-Chefin Anna Wintour lustig gemacht hatte, soll die Schauspielerin bei der Promo-Tour zu ihrem kommenden Film beim Frühstück selbst zu einer kleinen Diva mutiert sein. "Anne wollte Lattes, aber nur solche mit Sojamilch, also sorgte sie dafür, dass jemand los lief und fünf Café Latte für sie und ihre Crew mitbrachte", so ein Insider. Und damit nicht genug! "Danach wollte sie Rührei, da ihr das verfügbare Frühstück nicht passte. Also musste derjenige noch mal zu einem Restaurant nebenan und um die Eier bitten. Es hat 45 Minuten gedauert und danach hat sie sie nicht mal angerührt." Die Interviews, die für diesen Zeitraum angesetzt gewesen waren? Gestrichen! Richtig übel nehmen, könnte man ihr die Sache aber eigentlich nicht: In den letzten Monaten hatte Anne schwer mit der Trennung ihres langjährigen Verlobten zu kämpfen und mit einem gebrochenen Herzen darf man schon mal seine kleinen Launen haben...

Lieblinge der Redaktion