Knöllchen für den Kicker

09.04.2008 > 00:00

Ups, erwischt! Als sich Kicker David Beckham Dienstagnachmittag in Los Angeles als kleiner Verkehrssünder versuchte und an einer verbotenen Stelle links abbog, ruhte ausgerechnet das Auge des Gesetzes auf ihm. Die Konsequenz: ein Knöllchen über umgerechnet 100 Euro und einen Strafpunkt auf dem Führerschein, wenn er sich nicht dazu bereit erklärt, eine Mini-Nachhilfe in der Fahrschule zu nehmen. Doch "David war sehr kooperativ", verriet ein Beobachter laut Justjared.com. "Er wusste, dass er im Unrecht war."

Lieblinge der Redaktion