Vorbildlich! Kate Moss knutscht nicht nur zum Spaß, sondern neuerdings auch für den guten Zweck

Knutschen für den guten Zweck

20.03.2009 > 00:00

© WENN

Die Tage werden länger und draußen wird langsam Frühling perfekte Bedingungen, um unnötigem Hüftgold durch Knutschen den Garaus zu machen! Noch mehr Spaß bringt es allerdings, nicht nur gegen die Kalorien anzuküssen, sondern gleichzeitig auch für einen guten Zweck zu knutschen und damit kranken Kindern zu helfen. Wie das gehen soll? Kate Moss hat's vorgemacht! Mittwochnacht versteigerte das Model einen Kuss von sich für umgerechnet knapp 5.500 Euro! Und das Geld ließ sie natürlich nicht in die eigenen Tasche wandern, sondern spendete den Betrag an das "Great Ormond Street Hospital", das sich auf die Behandlung von kranken Kindern spezialisiert hat. Kates prominente Unterstützung bei der Knutsch-Aktion: Orlando Bloom und Sadie Frost, der Ex-Frau von Jude Law. Insgesamt konnten während der Charity-Veranstaltung knapp 55.000 Euro für das Krankenhaus gesammelt werden.

Lieblinge der Redaktion