Kochlöffel statt Mikrofon

Kochlöffel statt Mikrofon

26.03.2008 > 00:00

© FILMMAGIC.COM

Was tun, wenn's mit der Popstar-Karriere mal nicht so richtig klappen will? Eine eigene Kochshow moderieren und ein dazugehöriges Buch veröffentlichen zum Beispiel! Robbie Williams nutzt die viele Freizeit nach seinem Zoff mit dem Plattenlabel jedenfalls dafür, ein Meister hinter dem Herd zu werden. Haben wir es hier also mit dem nächsten Jamie Oliver zu tun? Robbies Freunde zweifeln noch: "Das Problem ist, dass Robbie nicht unbedingt der gesündeste Esser der Welt ist", so ein Kumpel gegenüber der britischen Tageszeitung "The Sun". Statt an Karotten zu knabbern, knuspert er lieber Chips. "Und wer braucht schon Unterricht darin, wie man Burger und Pommes zubereitet?" Autsch!

Lieblinge der Redaktion