Kommt jetzt Knirps Nummer 7?

08.01.2009 > 00:00

Immer wieder hieß es, Angelina Jolie und Brad Pitt wollten nach der kleinen Zahara noch einen Knirps aus Afrika adoptieren, jetzt scheinen sich diese Pläne zu konkretisieren: Vor Ende des Monats sollen ihre sechs Kids ein äthiopisches Geschwisterchen bekommen! Ein Bekannter der Familie gegenüber dem Magazin "Grazia": "Brad und Angelina haben Fotos eines zweijährigen Mädchens gesehen, das sie liebend gern adoptieren würden. Wenn alles nach Plan geht, wird Angelina die Papiere in der Hauptsstadt Addis Ababa persönlich unterschreiben und ihre neue Tochter zwei Tage später abholen können." Warum es jetzt so schnell ein siebtes Kind sein soll? "Angelina bekommt einen Kick dadurch, Kinder zu retten und ihnen dieses großartige Leben zu bieten, das sie sonst niemals gehabt hätten", erklärt der Insider. "Noch ein Kind im Haus wird keinen Unterschied machen, was den Lärm und das Chaos angeht, die schon jetzt herrschen." Auch wenn die Adoptionspläne noch nicht offiziell sind: äthiopische Beamte konnten bestätigen, dass Brad und Angie auf jeden Fall in nächster Zeit im Land sein werden, um die Aids-Klinik zu besuchen, die sie selbst gegründet hatten!

Lieblinge der Redaktion