Brian Welch mit Augen-Tattoo

"Korn"-Star Brian Welch: Mutiges Augen-Tattoo

09.10.2013 > 00:00

© Instagram/Brian Welch

Für manche Stars kommt der Besuch im Tattoostudio dem täglichen Zähneputzen gleich. Regelmäßig lassen sie sich mit spitzen Nadeln die verschiedensten Motive unter die Haut stechen.

Total normal und furchtbar individuell!

Doch einige Körperstellen bleiben meistens verschont. Vor tätowierten Lippen, Händen, Fingern und Köpfen macht keiner mehr halt. Aber was ist eigentlich mit den Augen?

Brian Welch von der Gruppe "Korn" hat das mal ausprobiert und sich tatsächlich das Augenlid tätowieren lassen.

Klingt schmerzhaft? War es sicherlich auch. Der harte Kerl hatte bereits ein Tattoo im Gesicht, ganz nah am Auge und steht scheinbar auf die offensive Sichtbarkeit seiner Körperkunst.

Dass das nicht jedem gefällt, war Brian Welch von Anfang an klar und so lautet der Text unter seinem Bild: "Lieber Mama, lieber Papa, ihr werdet dieses Tattoo bestimmt nicht mögen. Entschuldigung."

Der Schriftzug ist auf hebräisch und heißt "Shekhinah", was soviel bedeutet wie "Gottes Anwesenheit auf Erden".

Lieblinge der Redaktion