Kourtney Kardashian hat angeblich ein Sex-Video gedreht

Kourtney Kardashian: Sextape-Skandal!

24.06.2011 > 00:00

© GettyImages

Kim Kardashian hat ihre Verlobung erst bekanntgegeben, und schon verdirbt ihr Schwester Kourtney den Spaß! Ein Sex-Tape-Skandal reißt die Familie aus den Hochzeitsvorbereitungen.

Zwar ist das nichts Neues, schließlich ist Kim ja auch durch ein Sex-Video der breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Doch Kourtney Kardashian hat die Lektion wohl nicht begriffen. Vor einigen Monaten kursierten Gerüchte, dass Kourtney einen Sexfilm gedreht hätte - doch nicht mit ihrem aktuellen Freund Scott Disick! Die Vermutungen wurden damals vehement dementiert, das besagte Video könnte nun trotzdem publik gemacht werden.

Laut dem Star Magzine sagte eine Quelle: "Es ist Kourtney auf ihren Knien beim Oralsex mit einem Typen. Man sieht ganz klar ihr Gesicht. Wenn das Video jemals veröffentlicht werden sollte, wäre Scott außer sich und ich glaube, das könnte ernsthafte Konsequenzen für ihre Beziehung haben." Kourtney Kardashians Mutter Kris Jenner will nun angeblich alles dafür tun, um der Familie einen weiteren Sexfilm-Skandal zu ersparen. "Kris ist es wichtig, dass keine ihrer Töchter das durchmacht, was Kim bereits durchmachen musste", erzählte die Quelle weiter. Und an ihren kleinen Sohn soll Kourtney Kardashian auch denken.

Ein exklusives Interview mit Khloé und Kourtney Kardashian!

Die Kardashian-Schwester schreiben ein Buch

Kourthey Kardashian: Baby-Pfunde weggeschummelt

TAGS:
Lieblinge der Redaktion