Rachel Zoe: Im 9. Monat schwanger. Aber wo ist der Bauch?

Krass! So dünn ist Rachel Zoe im 9. Monat!

12.11.2013 > 00:00

© Wenn

Man sieht es ihr definitiv nicht an, aber Rachel Zoe (42) erwartet in Kürze ihr zweites Baby.

Am Samstag zeigte sich die Promi-Stylistin auf einem Charity-Event in Los Angeles in einem eleganten, schwarzen, trägerlosen Abendkleid, das ihren Babybauch perfekt kaschierte.

Aber eigentlich wäre das gar nicht notwendig gewesen, denn die 42-Jährige ist extrem dünn für eine Frau im 9. Monat.

Von der Größe des Babybauchs ausgehend, würde man vermuten, dass sie erst im 6. oder 7. Monat ist.

Ihre Ärmchen wirken ebenfalls extrem zierlich, fast schon wie Streichhölzer.

Ihre Schwangerschaft beschreibt Rachel Zoe "Us Weekly" gegenüber als wunderbar. "Es ist großartig. Ich meine, ich bin im 9. Monat schwanger und ich denke, das hier wird vermutlich einer meiner letzten öffentlichen Auftritte sein. Ich werde in den Winterschlaf gehen", so Rachel Zoe.

Sie sei müde, erklärte sie anschließend. Außerdem sei es anstrengend, sich für so eine Veranstaltung herzurichten.

Aber nicht nur für Events plant sie ihre Outfits bis ins Detail. Im Moment überlege sie, was sie im Krankenhaus tragen werde.

"Ich plane das wirklich. Man versucht so lange schick auszusehen, wie es geht", sagte Rachel Zoe, die bereits einen kleinen Sohn hat.

Ein anderes Thema, über das sie sich eigener Aussage zufolge überhaupt keine Gedanken macht, sind die Schwangerschaftspfunde. Einen Diät- oder Fitnessplan habe sie nicht.

"Nichts. Ich jage hinter einem Kleinkind her und bin einfach eine Mutter. Jede neue Mutter wird bestätigen, dass man nicht trainieren muss, man muss nur eine Mutter sein. Das ist das beste Training", so die 42-Jährige.

Vermutlich hilft es auch, wenn man während der Schwangerschaft kein Gramm Fett zunimmt...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion