Alles ist möglich - auch zu viel Party machen! Nachdem Miley Cyrus für ihre Disneyland-Sause zu häufig ihre Kreditkarte zückte, ist sie nun futsch...

Kreditkarten-Pech

07.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Den Geburtstag vorfeiern bringt Unglück? Im Falle von Miley Cyrus' wohl schon dabei hatte alles so spaßig angefangen! Um ihren 16. Ehrentag, der eigentlich erst am 23. November ist, bereits am 5. Oktober gebührend feiern zu können, hatten die Eltern des Stars ganz Disneyland in Kalifornien fürs Töchterchen und deren 5.000 Gäste zum Teil zahlende Fans absperren lassen! Auch Promi-Freunde, wie "Beverly Hills"-Star Jennie Garth, Cindy Crawford, Tyra Banks, Jennifer Love Hewitt sowie Mileys größter Schatz Justin Gaston waren mit von der Partie. Und für solch hochkarätigen Gäste ließ Miley ordentlich die Kreditkarte glühen. Doch dann war Schluss mit lustig: Mama Leticia nahm ihr kurzerhand die geliebte Karte weg! "Sie sprengte einfach das Limit. Also sagte ich ,Keine Kreditkarte für sechs Monate.'", so Leticia. Erziehung muss sein auch bei Miley Cyrus!

Lieblinge der Redaktion