"Krewella": Das sind Jahan, Yasmine and Rainman

Krewella: Jetzt starten sie in Deutschland durch

06.05.2013 > 00:00

© Krewella Music LLC

Die Schwestern Jahan, Yasmine und der DJ Rainman: Das sind "Krewella".

Die Musik der amerikanischen Gruppe aus Chicago ist in einer sehr künstlerischen Nachbarschaft entstanden. National startete ihr erstes Video "Killin' It" bereits Anfang 2012 voll durch.

Viral verbreitete es sich via Facebook und Twitter wie ein Lauffeuer.

"Krewella" das ist dubstep-lastige, elektronische Musik mit den eingängigen Stimmen der zwei Frauen in der Band.

Doch ihre musikalische Karriere steht gerade erst am Anfang - auch wenn es bereits einen riesigen Hype um die drei Musiker von "Krewella" gibt.

"Wir werden in die Dubstep-Schublade gesteckt, dabei ist gerade einmal ein Song auf dem Album wirklich Dubstep", erklärt Rainman.

"Die Leute versuchen uns immer in eine Schublade zu stecken, aber wir lieben einfach nur gute Musik. Und wir machen einfach Musik, die wir lieben", so der DJ und Produzent weiter.

Im Video "Becoming Krewella" könnt Ihr den Werdegang noch einmal miterleben.

Lieblinge der Redaktion