Kris Jenner wird mit einem Sex-Tape erpresst

Kris Jenner hätte Kims Hochzeit gerne hinter sich

20.04.2014 > 00:00

© gettyimages

Vorfreude klingt anders...

Kim Kardashians Mutter Kris Jenner (58) ist offenbar mächtig genervt von der Geheimniskrämerei um die große Hochzeit ihrer Tochter. Im Gespräch mit "E! News" plauderte das Familienoberhaupt der Kardashians jetzt aus dem Nähkästchen, gestand, sie sei erleichtert, wenn das Fest endlich vorbei sei.

Auf die Frage, worauf sie sich bei der Hochzeit am meisten freue, antwortete Jenner: "Wahrscheinlich auf den Schlaf, wenn es vorbei ist. Wir können wegen der Privatsphäre der beiden gerade wirklich nicht viel sagen. Aber es wird auf jeden Fall nett, nicht mehr die ganze Zeit ein Geheimnis hüten zu müssen. Es wird eine Erleichterung, damit durch zu sein."

Um nicht allzu missgestimmt zu klingen, fügte Kims Mutter hinzu: "Ich bin natürlich aber sehr aufgeregt und freue mich, dass die beiden, die sich so sehr lieben, bald zusammen und verheiratet sein werden."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion