Kristen Stewart am unattraktivsten?

Kristen Stewart am unattraktivsten?

20.02.2013 > 00:00

Kristen Stewart wurde jetzt von einer Männerseite zur "Least Sexy Hollywood Actress" - der am wenigsten attraktivsten Hollywood-Schauspielerin - gewählt. Die "Twilight"-Darstellerin wurde nun auf den ersten Platz der "Least Sexy Hollywood Actresses" gewählt und ist damit am wenigsten anziehend für die männlichen Besucher der britischen Seite "Menkind.co.uk". Direkt nach Stewart platzierten sich die "Sex and the City"-Darstellerin Sarah Jessica Parker und ihre Kollegin Lindsay Lohan. Auch Mischa Barton, Hilary Swank, Tilda Swinton und Uma Thurman wurden in die Liste gewählt, die dem Pressesprecher der Seite zufolge einige faszinierende Einblicke bietet: "Unsere Umfrage hat interessante Einblicke in die Denkweise britischer Männer gegeben. Sie zeigt, dass Sexiness sehr viel wichtiger ist, als das Aussehen", findet der Sprecher. "Männer fanden besonders schlecht gelaunte, aggressive Schauspielerinnen unattraktiv, genauso wie Schneeköniginnen. Und sie wollen keine ungesunden, dürren Starlets auf der Kinoleinwand sehen", so der Vertreter der britischen Seite weiter. Dass sie doch sexy ist, wird Stewart hingegen in ihrem nächsten Film, "The Big Shoe" beweisen können, in dem sie die Muse eines Fetischisten spielen wird. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion