Kristen Stewart durch Hand-Double ersetzt

Kristen Stewart durch Hand-Double ersetzt

04.07.2012 > 00:00

Kristen Stewart ist frustriert - bei "Snow White and The Huntsman" sind es nicht ihre kaputten Hände, die im Film zu sehen sind. Die "Twilight"-Darstellerin ist derzeit in ihrem neuen Film "Snow White and The Huntsman" im Kino zu sehen, für den sie sich im Vorfeld der Dreharbeiten einiges abverlangen musste. Wie die Freundin von Robert Pattinson nun gesteht, schaffte es eine Nahaufnahme ihrer Hände jedoch nicht in die finale Fassung - sie wurden einfach durch die Hände eines Models ersetzt. "Ich habe sehr hart an meinen Händen gearbeitet, weil ich wollte, dass sie derbe und dreckig aussahen", berichtet die Aktrice, die in der Verfilmung eine kriegerische Version des "Schneewittchens" verkörpert, dem britischen "Daily Express". "Ich hatte sogar Schwielen und was noch alles. Wenn es zu der Einstellung kommt, in der man die Hände sieht, haben sie ein Model genommen. Ich war so enttäuscht", gesteht Stewart, deren Mühen durch den Einsatz des Hand-Doubles umsonst waren. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion