Kristen Stewart und Robert Pattinson nahmen kein Blatt vor den Mund

Kristen Stewart: Hat sie Robert Pattinson mit einem verheirateten Mann betrogen?

25.07.2012 > 00:00

© GettyImages

Oh je, das klingt gar nicht gut...

Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) gelten als DAS Traumpaar Hollywoods. Doch wie es aussieht, konnte Kristen Stewart trotzdem nicht die Finger von anderen Männern lassen. Der "Twilight"-Aktrice wird jetzt ein Seitensprung mit einem verheirateten Familienvater nachgesagt.

Dabei schien alles so rosig in der Beziehung zwischen Kristen und Robert. Sogar von Hochzeit und Kindern war die Rede. Nach Insider-Informationen des US-Magazin "People" dürften diese Zukunftspläne aber erstmal auf Eis gelegt worden sein.

Kristen Stewart soll nämlich mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders im Bett gelandet sein. Die beiden hatten sich am Set von "Snow White And The Huntsman" kennen gelernt.

"Kristen ist am Boden zerstört", erzählt eine Quelle. "Es war ein Fehler und ein völliges Fehlurteil." Angeblich soll es sich bei Kristens Ausrutscher nur um einen One-Night-Stand gehandelt haben. "Sie hatte keine Affäre mit Rupert. Es war nur ein flüchtiger Moment, der nicht hätte passieren sollen. Sie wollte nie jemanden verletzen. Sie ist ein guter Mensch, der nur eine schlechte Entscheidung getroffen hat."

Rupert Sanders hat sich zu den Gerüchten bisher noch nicht geäußert. Wie Robert Pattinson die Schock-Nachricht aufgefasst hat, ist ebenfalls nicht bekannt.

Im November kommt übrigens der letzte Teil der "Twilight"-Saga ins Kino. Ob die Beziehung der beiden Hauptdarsteller noch so lange halten wird?

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion