Kristen Stewart platzt vor Kreativität

Kristen Stewart platzt vor Kreativität

04.10.2012 > 00:00

Kristen Stewart will unbedingt noch mehr Filme drehen - sie steckt voller Energie, beteuert sie. Die Schauspielerin hat der Zeitschrift "Glamour" im Gespräch verraten, dass sie derzeit nur so vor guter Ideen strotzt und es gar nicht abwarten kann, endlich wieder zu arbeiten. Stewart, die zuletzt für den Film "On The Road" vor der Kamera stand, erklärt der Publikation: "Ich merke, dass ich mich gerade in einer unglaublich intensiven Phase meines Lebens befinde. Ich komme mir vor, als würde ich jeden Moment vor Energie platzen. Und ich will nicht, dass dieses Feuer, das in mir brennt, wieder ausgeht." Deshalb, so die Schauspielerin, die zuletzt durch ihre Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders für Schlagzeilen sorgte, halte sie sich auch nicht mit anderen Dingen auf. Sie wolle einfach nur schauspielern, erklärt Kristen Stewart, die versichert: "Ich werde auf keinen Fall meine Zeit damit vergeuden, zu twittern, auf welcher Hochzeit ich gerade rumstehe." Kristen Stewart wurde vor einigen Jahren durch ihre Rolle der "Bella Swan" bekannt, die sie in dem "Twilight"-Franchise an der Seite ihres Kollegen Robert Pattinson verkörperte. Obwohl sie der Rolle ihren Durchbruch zu verdanken hat, beteuert Stewart, dass sie nicht nur auf ihren Part in dem Franchise festgelegt werden möchte. "Gott sei Dank hatte ich die Möglichkeit, zwischendurch immer wieder kleine Filme zu drehen, sonst wäre ich vermutlich verrückt geworden", beteuert sie. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion