Berühmte Paare: Diese Stars haben sich am Filmset verliebt,Das Traum-Pärchen einer ganzen Generation: Robert Pattinson und Kristen Stewart. Das scheue Paar lernte sich am Set der "Twilight"-Filme kennen. Noch sind sie verliebt wie

Kristen Stewart & Robert Pattinson: Versöhnung in Sicht?

28.08.2012 > 00:00

© gettyimages

Langsam wird das Beziehungsdrama zwischen Kristen Stewart (22) und Robert Pattinson (26) spannender als die gesamte "Twilight"-Saga - und vor allem lassen die Fortsetzungen nicht so lange auf sich warten...

Offenbar gibt es nämlich schon wieder eine neue Wendung in der Seitensprung-Affäre. Nach wochenlanger Funkstille scheint es jetzt eine erste Aussprache zwischen Kristen und Robert gegeben zu haben. Wie die britische Zeitung "Daily Mail" berichtet, sollen die beiden ein langes Telefonat miteinander geführt haben.

Robert Pattinson, der den Betrug erstaunlich gut wegzustecken scheint und sich zumindest in der Öffentlichkeit smart und gefasst präsentiert, soll Mitleid mit seiner Ex empfinden. Angeblich denke er darüber nach, Kristen zu vergeben.

Ein Freund erzählte: "Sie flehte ihn an, dass sie sich von Angesicht zu Angesicht treffen, damit sie reden können. Es war offensichtlich, dass Kristen zu ihm durchgedrungen ist und er war damit einverstanden, sie zu sehen."

Die Quelle weiß auch, warum Rob sich auf einmal so versöhnlich zeigt: "Tatsächlich hat er zugegeben, dass es für sie schlimmer sein müsse, weil sie nicht nur mit ihrem gebrochenen Herzen klarkommen muss, sondern auch als Bösewicht dargestellt wird, während er die ganze Sympathie bekommt."

Das Ex-Paar soll über eine Stunde miteinander telefoniert haben. Kristen soll sehr emotional gewesen sein und um Roberts Vertrauen gebettelt haben.

"In den ersten Wochen ist er in seinem eigenen Kummer versunken, aber als er während der Promo-Tour für seinen Film sah, wie wütend die Menschen auf Kristen sind, machte ihn das traurig", weiß der Insider.

Vielleicht war das Telefonat ja der erste Schritt in Richtung Versöhnung...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion