Kristen Stewart sucht Rat bei Taylor Lautner

Kristen Stewart sucht Rat bei Taylor Lautner

08.03.2013 > 00:00

Kristen Stewart erhofft sich von ihrem Kumpel Taylor Lautner Tipps für den Umgang mit Robert Pattinson - sie will ihren Freund nicht kampflos aufgeben. Die "Twilight"-Darstellerin, deren Beziehungsstatus zu ihrem Kollegen Robert Pattinson derzeit noch nicht ganz geklärt zu sein scheint, soll nun angeblich versuchen, über ihren Kumpel Taylor Lautner mehr über Pattinson zu erfahren. Medienberichten zufolge herrscht zwischen dem Liebespaar derzeit Funkstille und wie "RadarOnline" einen Nahestehenden zitiert, sucht Stewart nun über ihren Kollegen den Weg zu ihrem Noch-Freund. "Kristen hat viel Zeit mit Taylor verbracht, weil sie ihn für ihre Beziehung mit Robert braucht. Sie glaubt, dass Taylor weiß, wie sie am besten mit Robert umgehen sollte - und wo ihre Beziehung gerade hinführt", berichtet der Insider, der auch weiß, was Lautner, der mit beiden befreundet ist, seiner Kollegin geraten hat: "Taylor hat Kristen gesagt, dass sie Robert noch etwas Zeit geben muss, damit er seine Wunden heilen kann. Seit dem berühmt gewordenen Fremdgeh-Skandal ist noch kein Jahr vergangen, also kann sie nicht erwarten, dass er ihr so schnell vergibt und alles vergisst." Kristen Stewart hatte ihren Freund im vergangenen Sommer mit dem Regisseur Rupert Sanders hintergangen, sich jedoch nach dem Bekanntwerden des Ausrutschers sogleich öffentlich bei ihrem Freund entschuldigt. Trotzdem schien die Beziehung des Paares seitdem auf wackeligen Beinen zu stehen: nachdem Pattinson seine untreue Freundin nach einigen Monaten wieder zurücknahm, soll es inzwischen erneut zwischen den beiden kriseln. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion