Kristen Stewart will Ehe und Kinder, Robert Pattinson Partys und Freiheit

Kristen Stewart will Ehe und Kinder, Robert Pattinson Partys und Freiheit

17.03.2010 > 00:00

© getty images

Und wieder einmal brodelt die Gerüchteküche über das wohl begehrteste, aber auch umstrittenste Promi-Teenie-Pärchen Hollywoods. Es geht um Kristen Stewart und Robert Pattinson.

Das Pärchen hat außerhalb ihrer Leinwand-Liebe in der "Twilight"-Saga eineprivate Beziehung erst bestätigt dann wieder dementiert und anders herum, aber es gibt immer wieder Neuigkeiten, was ihre Liebe betrifft. Jetzt berichtet das US-Magazin "Now", dass sie von einem Insider wüssten, dass Stewart bereits über Hochzeit und Kinder nachdenkt, Pattinson davon aber nichts wissen will. Partys und die Jagd auf andere Mädchen würde er bevorzugen, nicht ein gesetztes Leben als Ehemann und Familienvater.

Aber mal ehrlich: Wer kann ihm das schon verdenken in seinem Alter?

Kristen kann das nicht verstehen, daher streiten sich die beiden auch häufiger. Freunde von ihr berichten laut "Now", dass er einfach noch nicht reif genug wäre und sich alle Optionen weiterhin offen halten wolle. Aber auch, dass so die Beziehung keinen Sinn macht.

Hoffen wir, dass sich die beiden bald einig werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion