Kristin Davis spricht über den dritten "Sex and the City"-Film

Kristin Davis: Dritter "Sex and the City"-Film ist in Planung!

04.12.2013 > 00:00

© Wenn

Damit hätte ja nun wirklich kaum noch jemand gerechnet!

Es könnte schon bald einen dritten Kinofilm von "Sex and the City" geben. Kristin Davis (48) machte den Fans jetzt Hoffnung.

Die Charlotte-Darstellerin verriet, dass es bereits Gespräche über eine Fortsetzung geben würde. "Das ist kein frommer Wunsch, es gibt Diskussionen", erklärte die Schauspielerin im Interview mit der Zeitschrift "Haute Living Los Angeles". "Die Menschen, die zuständig sind, reden darüber, aber ich weiß nicht, ob es zustande kommen wird. Wenn, wäre es sehr aufregend."

Die "Sex and the City"-Serie lief 2004 aus, danach gab es noch zwei Kinofilme über die vier Single-Ladies Carrie, Samantha, Miranda und Charlotte.

Vor Kurzem äußerte sich Miranda-Darstellerin Cynthia Nixon jedoch noch skeptisch über eine weitere Fortsetzung. Kristin Davis versprach jedoch: "Da muss ich mal ein bisschen mit Cynthia reden, wenn ich sie das nächste Mal sehe."

Wann der dritte Film - wenn er denn zustande kommt - in den Kinos laufen soll, ist noch nicht bekannt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion