Kuriose TV-Panne: Das ZDF verpennt den Anstoß beim Deutschland-Spiel

Kuriose TV-Panne: Das ZDF verpennt den Anstoß beim Deutschland-Spiel

08.07.2016 > 11:53

© gettyimages

Huch, was war denn da los? Knapp 30 Millionen Zuschauer sahen den EM-Kracher zwischen Deutschland und Frankreich im Halbfinale.

Die Zuschauer sahen aber nicht das komplette Spiel, denn dem ZDF ist eine kuriose Panne unterlaufen. Kurz vor dem Anpfiff zeigt der Sender immer noch zwei Werbespots. Diese wurden allerdings zu spät gesendet. Das hatte die Folge, dass der Sender den Anstoß verpennt hat. Erst ab der 19. Sekunden waren die Zuschauer live dabei.

Und was sagt das ZDF dazu? „Das nehmen wir auf unsere Kappe. Der Werbetrailer ist zu spät eingespielt worden“, erklärt Sportchef Dieter Gruschwitz gegenüber der „Bild“-Zeitung. Immerhin: Das ZDF wiederholte kurz nach 0 Uhr das Spiel und zeigte dann auch den Anstoß.

 
TAGS:
Luxury Box gewinnen

Gewinnspiel: Jetzt teilnehmen und eine Luxury Box gewinnen

Lieblinge der Redaktion