Kutcher weiß nichts von Moores geplanter Namensänderung

Kutcher weiß nichts von Moores geplanter Namensänderung

05.08.2009 > 00:00

Ashton Kutcher ist verdutzt über Berichte, seine Ehefrau Demi Moore werde anlässlich ihres vierten Hochzeitstages seinen Nachnamen annehmen. Das Paar ist seit September 2005 verheiratet, aber Moore hat bei all ihren beruflichen Engagements ihren Namen beibehalten. Kürzliche Boulevardberichte behaupteten, dass die Schauspielerin nun bereit wäre, ihren Nachnamen abzulegen und offiziell Kutcher zu heißen - doch der weiß nichts von einer Änderung. Der Star gibt zu, dass er sich nicht besonders viele Gedanken darüber macht, ob Moore ihren Namen ändert oder nicht. Kutcher zur Online-Ausgabe der US-Zeitschrift "Us Weekly": "Ich denke, das wäre fantastisch, aber gleichwohl, es ist ein Name. So wie, nenn mich Mr. Moore, ist mir egal. Ich wurde schon weitaus schlimmer genannt!" © WENN

Lieblinge der Redaktion