Kylie Jenner ist das Leben im Luxus gewöhnt.

Kylie Jenner: 17-Jährige kauft Villa für 2,7 Millionen

25.02.2015 > 00:00

© Instagram / kyliejenner

Kylie Jenner ist zwar erst 17, ihr Bankkonto ist trotzdem schon gut gefüllt. Laut dem Promi-Portal TMZ hat sie sich nun ein eigenes Domizil geleistet. Noch bevor sie volljährig ist, hat sie sich eine 450 Quadratmeter große Villa für 2,7 Millionen Dollar gekauft.

Die jüngste Schwester von Kim Kardashian soll von ihrem Freund, dem Rapper Tygra, schwanger sein und nun ihr eigenes Familiennest beziehen. Das Luxus-Anwesen ist auf jeden Fall groß genug für mehrere Kinder. Angeblich hat es fünf Schlafzimmer, einen Pool, ein Heimkino und eine riesige Küche.

Von ihrer Mutter Kris Jenner bekommt Kylie Jenner bei ihren Umzugsplänen keine Unterstützung. Der "Momager" habe das Haus zwar offiziell gekauft, sei aber nicht unbedingt damit einverstanden, dass Kylie ihr Elternhaus schon so jung verlasse.

Aber die 17-Jährige bleibt immerhin in der Nähe ihrer Familie. Sowohl Khloe als auch Kourtney Kardashian wohnen gleich um die Ecke.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion