Kein Treffer - Mit diesem Look kommt sie bei ihren Fans nicht an

Kylie Jenner: Jetzt sind ihre Haare komplett blau

10.04.2015 > 00:00

© Instagram / Kylie Jenner

Beim ersten Mal gab es noch richtig Ärger von Mama für Kylie Jenner. Sie hatte sich zur Hochzeit von Halbschwester Kim Kardashian die untere Hälfte der Haare türkisblau gefärbt. So kann sie doch nicht auf den Hochzeitfotos verewigt werden!

Aber Kylie war das egal. Seitdem dürfte ihre Mutter Kris Jenner abgehärtet sein. Die 17-Jährige präsentiert sich halb nackt bei Instagram, deutet ihre Nippelpiercings an und datet den deutlich älteren Rapper Tyga (25).

Da wird sie ihre Mutter jetzt wohl auch nicht mehr mit ihrer jetzt komplett türkisblauen Megamähne schockieren. Während ihre Halbschwestern gerade in Armenien sind, hat sich Kylie einen neuen Look für einen Roadtrip mit Freund Tyga zugelegt.

Allerdings kommt ihr Style nicht so gut bei den Fans an. "Da muss auch ich einfach mal 'Nein' sagen, sorry", schreibt zum Beispiel ein Fan. Andere merken an, wie kaputt die Haare aussehen würden, dann fällt vielen auch auf, wie extrem gebräunt Kylie auf dem Bild ist. Insgesamt wird der Look als "etwas übertrieben", "overdone" und sogar "trashig" bewertet.

Vielleicht hätte sie ihren Haaren die Blondierungsbelastung doch lieber ersparen sollen. Auf so wahnsinnig tolle schwarze Haare, wie die Kardashians/Jenners haben sollte man doch eigentlich stolz sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion