Kylie Minogue besucht Baby-Neffen in Melbourne

Kylie Minogue besucht Baby-Neffen in Melbourne

19.07.2010 > 00:00

Kylie Minogue ist nach Australien gejettet, um den neugeborenen Sohn ihrer Schwester Dannii kennen zu lernen. Die "Spinning Around"-Sängerin freute sich sehr, als Dannii Anfang des Monats in einem Krankenhaus in ihrer Heimatstadt Melbourne ihr erstes Kind zur Welt brachte, Söhnchen Ethan. Kylie Minogue war mitten in einem hektischen Promo-Terminplan für ihr neues Album "Aphrodite" und musste Pläne verschieben, das Baby zu besuchen - doch am Samstag (17. Juli 10) schaffte sie es schließlich, zu fliegen und eilte sofort zu ihrem kleinen Neffen. Auf ihrer Twitter-Seite erzählte Minogue ihren Fans: "Ja... ja... JJJJAAAAA Baby Ethan ist bezaubernd, perfekt und fabelhaft!!!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion