Kylie Minogue: Hochzeit auf Eis gelegt!

Kylie Minogue: Hochzeit auf Eis gelegt!

06.10.2016 > 12:10

© WENN

Im Februar gaben Kylie Minogue und ihr Schatz Joshua Sasse ihre Verlobung bekannt. Doch auf eine baldige Hochzeit müssen die Fans der beiden momentan verzichten! Die Hochzeitspläne der beiden liegen nämlich auf Eis - und das aus einem bestimmten Grund!

 

Doch keine Sorge. Bei dem Paar kriselt es nicht etwa. Kylie und Joshua wollen nicht heiraten, solange die Homo-Ehe in Australien verboten ist! Das gab die gebürtige Australierin nun via Twitter bekannt: „Wir können ‚Ich will‘ sagen, wenn ihr es auch könnt!“ Auch ihr Verlobter bestätigte im TV, dass sich beide einfach nicht wohlfühlen, wenn sie heiraten können, während es den Homosexuellen verboten ist. „Als ich hörte, dass die gleichgeschlechtliche Ehe in Australien illegal ist, war ich verblüfft“, gestand er. 

Doch wer weiß, vielleicht wird es gar nicht mehr soooo lange dauern, bis die beiden Ja sagen können. Der australische, konservative Premierminister Malcolm Turnbull will im Februar immerhin eine Umfrage zur Einführung der Homo-Ehe starten. Ein kleiner Anfang...

 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion