Kylie Minogues Unterwäsche für 8.000 US-Dollar versteigert

Kylie Minogues Unterwäsche für 8.000 US-Dollar versteigert

16.11.2011 > 00:00

Die Unterwäsche, das einst von Kylie Minogue getragen wurde, hat jetzt bei einer Auktion in London 8.000 US-Dollar eingebracht. Die rote La Perla-Lingerie sollte eigentlich für geschätzte 6.400 US-Dollar bei Christies unter den Hammer kommen, doch die Käufer überboten sich bis auf 8.000 US-Dollar. Kylie Minogue hatte die Unterwäsche bei dem Fotoshooting für den 2012 Study Vox Foundation Charity Kalender getragen. Minogue bedankte sich auf Twitter bei ihrem Anhänger: "Vielen Dank an den geheimnisvollen Käufer!! Wow! Das alles für den guten Zweck - ich freue mich!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion