La Roux: Zutritt zu den Grammy Awards verwehrt

La Roux: Zutritt zu den Grammy Awards verwehrt

15.02.2011 > 00:00

La Roux hätten ihren Grammy fast nicht persönlich entgegennehmen können - die Türsteher wollten das Duo nämlich nicht hereinlassen. Die Electropop-Stars waren extra von London zu der Verleihung nach Los Angeles geflogen, wo sie für das Beste Electronic/Dance Album und Best Dance Recording nominiert waren. Frontfrau Elly Jackson verriet jetzt, dass sie es jedoch fast nicht mehr pünktlich zur Verleihung geschafft hätten. "Wir haben versucht reinzukommen, aber die Security mochte uns nicht. Es war ein totaler Albtraum. Wir haben zwei Stunden damit verbracht, jemanden zu finden, der uns hineinlässt." Das Paar wurde schließlich für seine Hartnäckigkeit belohnt und konnte den Preis für das Beste Electronic/Dance Album persönlich entgegennehmen. Den zweiten Award mussten sie jedoch Rihanna und ihrem Hit "Only Girl (In the World)" überlassen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion