Lady Gaga: Als Visionärin ausgezeichnet

Lady Gaga: Als Visionärin ausgezeichnet

02.09.2011 > 00:00

Lady Gaga wurde jetzt als einzige Frau unter die Top 10 der Zeitschrift "Vanity Fair" gewählt, die jedes Jahr die erfolgreichsten Visionäre kürt. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg belegt bereits im zweiten Jahr in Folge Platz 1 der Liste, während die Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page sich mit dem zweiten Rang zufrieden geben müssen. Die Liste zeichnet "eine innovative Gruppe freibeuterischer Visionäre, technischer Wunderkinder und geschickter Unternehmer" aus. Und zu dieser Gruppe gehört nun auch Lady Gaga - sie landete als einzige Frau und jüngste Person überhaupt in den Top 10. Die "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling belegt als nächste Frau Platz 16. Außerdem sind Regisseur Judd Apatow, Musikmogul Jay-Z , Schauspieler Mark Wahlberg, Ashton Kutcher und Justin Timberlake in den Top 50 vertreten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion