Lady Gaga angeblich wieder Single

Lady Gaga angeblich wieder Single

03.05.2012 > 00:00

Lady Gaga soll sich nach nur zehn Monaten von ihrem Freund getrennt haben - für die Liebe hat die Sängerin derzeit keinen Platz in ihrem Leben. Die exzentrische Sängerin und ihr Freund, der "Vampire Diaries"-Star Taylor Kinney, sollen nach Angaben des amerikanischen Magazins "US Weekly" angeblich bereits wieder getrennte Wege gehen. Schuld an dem Beziehungs-Aus sei der volle Terminplan der Sängerin, der keinen Raum für ihr Privatleben lasse. Die "Poker Face"-Interpretin wurde 2011 zum ersten Mal mit dem Schauspieler in Verbindung gebracht, nachdem dieser in dem Video zu "Yoü and I" mitgespielt hatte. An Weihnachten wurden die beiden Turteltauben ertsmals gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen und obwohl die Musikerin nicht über ihre Liaison mit dem Schauspieler sprechen wollte, gab sie in einem Interview zu verstehen, dass sie in Sachen Liebe gerade "sehr glücklich" sei. Das Ende der Beziehung soll nun kurz vor Gagas Reise nach Südkorea erfolgt sein, wo sie in der vergangenen Woche ihre Welttournee einläutete. "Sie wird das ganze Jahr auf Tour sein und ist zu dem Schluss gekommen, dass sie nicht gleichzeitig noch eine Beziehung haben kann", zitiert "US Weekly" einen Nahestehenden der Sängerin. "Neben der Tour ist einfach kein Platz für irgendetwas anderes. Ihre Arbeit nimmt ihre ganze Zeit in Anspruch." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion