Lady Gaga: "Applause" für die Nonne und den nackten Arsch

Lady Gaga: “Applause” für die Nonne und den nackten Arsch

26.08.2013 > 00:00

© GettyOmages

Lady Gaga muss ganz schön Gas geben, um ihr neues Album "Artpop" mit der ersten Singleauskopplung "Applause" in die gewünschten Chartregionen zu puschen.

Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards hat sie deshalb performance-technisch einiges aufgefahren.

Mehr als viermal wechselte sie Kostüm und Frisur.

Lady Gaga trat als Nonne auf, fast nackt im Muschelbikini mit blonder Wallemähne, mit gelben Locken, mit Platin-blonde Pagenkopf, im blauen Glitzerkostüm und im schwarzen Catsuit.

Ein fest für Augen und Ohren!

Das Publikum tobte und Lady Gaga kann zufrieden sein. Immerhin ist sie aktuell die Nummer eins in den amerikanischen Billboard-Charts. Sie hat also alles Richtig gemacht.

Da können wir nur sagen: "APPLAUSE!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion