Lady Gaga dementiert Streit mit Madonna

Lady Gaga dementiert Streit mit Madonna

21.11.2011 > 00:00

Lady Gaga hat jetzt die Gerüchte um einen angeblichen Streit mit ihrem Idol Madonna dementiert und erklärt, die Queen of Pop sei eine "wunderbare Inspiration". Die "Poker Face"-Sängerin hat schon oft gesagt, dass sie sich bei ihren Bühnenshows von Madonna inspirieren lässt und verriet außerdem, dass die Sängerin ihr zu Beginn ihrer Karriere 2008 sogar ihren Rat angeboten hat. Doch immer wieder kamen Gerüchte auf, die beiden würden sich nicht mehr verstehen und Madonna heizte die Spekulationen weiter an, als sie kürzlich auf eine Frage nach der "Alejandro"-Sängerin mit "Lady Wer?" antwortete. Doch Lady Gaga dementierte die Gerüchte jetzt in der britischen Zeitung "Sunday Mirror": "Madonna ist eine tolle Inspiration für mich. Ich fühle mich gesegnet, dass ich mit so einer mächtigen, blonden Frau aufwachsen durfte. Ich habe es ihr zu verdanken, dass ich tun kann, was ich tue." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion