Lady Gaga: Lässt sich für viel Geld kaufen

Lady Gaga: Fan kauft sich für eine Million in ihr Video ein

24.06.2010 > 00:00

© getty images

Für Geld kann man eben doch alles kaufen: Und wenn man sehr viel davon hat, kann man als Fan von Lady Gaga sogar in ihren Videos mitspielen.

Ein 30-jähriger russischer Millardär, der angeblich Arkadi heißt, durfte als riesen Lady Gaga-Fan im Video "Alejandro" mitspielen. Aber nicht etwa eine richtige Rolle nein nur wenige Sekunden ist er am Ende des Clips zu sehen als Soldat.

Angeblich hat er für dieses Gastspiel im Lady Gaga-Video satte eine Million Dollar auf den Tisch gelegt. Arkadi hatte per Mail Kontakt mit Lady Gagas Management aufgenommen. Bei soviel Geld konnte der fromme Wunsch des jungen Mannes natürlich nicht abgeschlagen werden.

"Ja, das war ich in dem Clip, aber ich kann keine weiteren Details bekannt geben", erzählt Arkadi der russischen Website Life.ru.

Das war auch nicht das erste mal, dass sich jemand in ein Lady Gaga-Video eingekauft hat. In "Bad Romance". Der Londoner Beamte zahlte aber "nur" 500.000 Dollar.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion