Lady Gaga feiert Unabhängigkeitstag in Australien

Lady Gaga feiert Unabhängigkeitstag in Australien

05.07.2012 > 00:00

Lady Gaga bleibt auch fern der Heimat ihren Gepflogenheiten treu - sie feierte den amerikanischen Unabhängigkeitstag jetzt in Australien. Die Sängerin tourt zwar derzeit durch Australien, ließ es sich jedoch trotzdem nicht nehmen, dort den amerikanischen Unabhängigkeitstag zu zelebrieren, der am 4. Juli gefeiert wird. Gemeinsam mit etwa 150 Anhängern und Freunden feierte die "Born This Way"-Interpretin im Northcote Social Club und hielt ihre Fans mit einigen Bildern über den Verlauf des Abends auf dem Laufenden. Die Sprecherin des Clubs erklärte anschließend, dass der berühmte Gast sich nicht daneben benahm und verriet: "Alle hatten eine gute Zeit und jeder hat sich sehr gut benommen. Es war ein toller Abend." Die Gäste des Abends konnten sich über ein Barbecue freuen und wurden von Gagas Band und der australischen Drag Queen DJ Kitty Glitter unterhalten. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion