Lady Gaga fordert Fans zum Protest für gleichgeschlechtliche Ehe auf

Lady Gaga fordert Fans zum Protest für gleichgeschlechtliche Ehe auf

09.03.2011 > 00:00

Lady Gaga hat ihre Fans bei einem Konzert in New York aufgefordert, für die gleichgeschlechtliche Ehe zu kämpfen - mit Erfolg, ein New Yorker Senator wurde mit Briefen zu dem Thema nur so überschwemmt. Die "Paparazzi"-Sängerin setzt sich stark für mehr Rechte für gleichgeschlechtliche Paare ein und forderte ihre Fans jetzt auf, gegen die Politik von Senator Mark Grisanti einzutreten. Und auch auf Twitter ermutigte Lady Gaga ihre Fans sich für das Thema einzusetzen. Bereits am Montag erhielt der Senator 600 Nachrichten - mehr als sechs Mal so viele wie normalerweise. Und Gristanti scheint den Aufruf gehört zu haben. Er erklärte jetzt, dass er jeden einzelnen Brief beantworten wolle. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion