Lady Gaga: Hat sie Dauer-Freund Taylor Kinney heimlich geheiratet?

Lady Gaga: Hat sie Dauer-Freund Taylor Kinney heimlich geheiratet?

01.10.2014 > 00:00

© gettyimages

Hat uns Lady Gaga mit ihrem "Pokerface" alle an der Nase herumgeführt? Angeblich haben sich der Superstar und ihr Freund Taylor Kinney still und heimlich das Ja-Wort gegeben! Das berichtet "Hollywoodlife" und macht auf ein verräterisches Foto aufmerksam...

Denn Kinneys Serien-Co-Star Sophia Bush, mit der er gemeinsam für die Serie "Chicago Fire" vor der Kamera steht, postete auf Instagram ein Foto, das jetzt für große Spekulationen sorgt. Auf den ersten Blick handelt es sich dabei um einen süßen Schnappschuss von den gemeinsamen Dreharbeiten: Taylor Kinney und seine Schauspiel-Kollegin umarmen sich freundschaftlich. Doch der Kommentar, den Sophia Bush unter das Foto setzt, ist mehr als verdächtig:

"Das ist sein persönlicher Ring. Der ist nicht für die Show." Damit spielt sie auf den silbernen Ring an Taylors Hand an. Auch wenn die Schauspielerin mit diesen Worten wahrscheinlich nur Spekulationen um eine Serien-Hochzeit der Charaktere aus der Serie vermeiden wollte, so heizt sie die Gerüchteküche damit erst so richtig an!

Denn wenn der Ring von Taylor Kinney ein privater ist, dann ist er vielleicht der Beweis dafür, dass er und Lady Gaga geheiratet haben! Seit drei Jahren sind die beiden ein Paar. Nachdem die Musikerin im letzten Monat bereits mit einem romantischen Foto die Spekulationen um eine Hochzeit höchst persönlich anheizte, könnte mit dem Ring am Finger ihres Freundes der große Beweis erbracht worden sein. Noch haben sich die beiden nicht zu den Gerüchten um ihre Heirat geäußert...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion