Lady Gaga: Immerwährende Mode-Ikone

Lady Gaga: Immerwährende Mode-Ikone

04.04.2012 > 00:00

Lady Gaga ist unter den Musikern, Designern und Künstlern zu finden, die jetzt zu All-Time-Mode-Ikonen ernannt wurden. Die Sängerin schaffte es jetzt gemeinsam mit Kollegen wie den Beatles, sich einen Platz unter den "All-Time 100 Fashion Icons" des "Time"-Magazins zu sichern. Dieses veröffentlicht jedes Jahr eine Übersicht der 100 einflussreichsten Prominente in verschiedensten Kategorien und stellte nun in diesem Rahmen die Liste der am besten angezogenen Celebrities auf. Neben Gaga und den Beatles finden sich auch Madonna, David Bowie und der verstorbene Sänger Michael Jackson in der Auflistung der Publikation, welche die "einflussreichsten Mode-Ikonen seit 1923" zusammengetragen hat - in dem Jahr wurde das Heft zum ersten Mal gedruckt. Gaga, die wie ihre Kollegen in der Kategorie "Muse" genannt wurde, konnte sich den Platz unter den Top 100 für ihr legendäres Kleid aus Fleisch ergattern, während David Bowie für seine "rebellische Androgynität" in die Top 100 aufgenommen wurde. Auch der verstorbene Schauspieler James Dean und First Lady Michelle Obama sind unter der Kategorie "Muse" zu finden. Überraschenderweise fehlen jedoch auch einige prominente Persönlichkeiten, die gemeinhin als Mode-Ikonen gehandelt werden: weder Gwen Stefani noch Nicki Minaj, Beyoncé Knowles oder Taylor Swift sind auf der Liste zu finden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion