Lady Gaga posiert mit Arm im Arm für "Applause"

Lady Gaga: Künstlicher Arm für Applause-Countdown

06.08.2013 > 00:00

© Lady Gaga / Facebook

"Werft eure Arme in die Luft und klatscht für mich!" Unter anderem mit diesen Worten bewirbt Lady Gaga ihre Single "Applause", die bald erscheinen wird.

Das hat die Sängerin offenbar wörtlich genommen. Für die Bilder, mit denen sie "Applause" promotet, posiert sie mit einem abgebrochenen Plastikarm. Diesen hält sie in ihren echten Armen. Beim ersten Bild mit dem Plastikarm hat sie ihn noch im Wiegegriff - beim zweiten schwingt Lady Gaga ihn wie eine Keule.

Dazu macht sie das passende Gesicht, das, wie schon des öfteren in der jüngsten Vergangenheit, nicht mehr schrill geschminkt ist, sondern sehr natürlich.

Der Oberkörper von Lady Gaga ist nackt, nur ihre langen braunen Haare verdecken ihre Brüste. Was, neben dem merkwürdigen künstlichen Arm, außerdem ins Auge sticht: Mörder-High-Heels"! Mit extrem hohen Absätzen steht Lady Gaga breitbeinig da.

Wir dürfen also mehr als gespannt darauf sein, wie sich die neue Single anhören wird und ob die Fans dafür wirklich ihre Arme in die Luft werfen und Lady Gaga ganz viel Applaus geben werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion