Lady Gaga nimmt neues Album im Tourbus auf

Lady Gaga nimmt neues Album im Tourbus auf

21.04.2010 > 00:00

Lady Gaga nimmt Tracks für ihr nächstes Album auf - in einem Mini-Studio in ihrem Tourbus. Die "Poker Face"-Sängerin reist zurzeit mit ihrer "Monster Ball"-Tour um die Welt, aber sie hat die Arbeit an ihrem nächsten Album nicht unterbrochen, enthüllt der R&B-Star Akon, der sie 2007 bei seinem Label KonLive unter Vertrag nahm. Berichten zufolge hat die Sängerin zwischen Konzerten den Großteil des Nachfolgers zu ihrem 2009er "The Fame" geschrieben. Akon zur US-Zeitschrift "Vibe": "Sie nimmt auf, während sie unterwegs ist. Ich fliege nach Europa, um an ein paar neuen Aufnahmen mit ihr zu arbeiten. Gaga ist genau wie ich. Sie hat einen Tourbus mit einem Studio drin. Ein paar der Songs, die ich gehört habe, werden Wahnsinn sein. Sie wird größer und besser." Akon enthüllt, dass er sich nicht bei Lady Gagas Arbeit einmischt und sie auf den Sound konzentriert ist, den sie will. Akon: "Alles, was ich am Ende des Tages mache, ist, mir die Tracks anzuhören, die Gaga geschrieben hat, und sie für ihr Album abzusegnen. Sie hat Produzenten, mit denen sie arbeitet, abgesehen von mir, und sie lassen sich ein paar unglaubliche Aufnahmen einfallen. Aber das Schöne daran ist, sie weiß genau, was sie will. Das macht es mir also einfach nur leichter." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion