Ganz schön gaga

Lady Gaga: Seltsame Sex-Träume mit Plastikpuppen

02.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Irgendwie schafft Lady Gaga es immer wieder, ihren Verrücktheitsgrad noch ein bisschen zu steigern. Wie, das ist auch uns ein Rätsel...

In einem Interview mit dem Radiosender "Kiss FM" verriet sie jetzt, dass sie sich die Inspiration zu ihrem Song "Sex Dreams" aus erster Hand geholt hat.

"In meinen Sexträumen geht es so bizarr zu! Ich stehe im Traum da, trage eine massive Couture-Kreation und starre auf eine aufgeblasene Puppe oder sowas. Meine Sexträume sind seltsam!"

Ah ja...

Auch wenn es für viele Menschen wirklich seltsam klingen mag, so ist es für Gaga doch trotzdem irgendwie normal. "Hast du noch nie an eine andere Person gedacht, als du im Bett mit jemanden lagst? In dem Song erkläre ich meine Untreue gegenüber der Person, mit der ich bin", erklärt sie dem Moderator ganz selbstverständlich.

Hier könnt ihr selbst mal in den Song reinhören:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion